Muslimwelt

Wissen schafft Frieden

Fast jeder dritte Student hat ein Alkoholproblem

Posted by muslimwelt - Januar 25, 2008

mfb.jpg

Bismi Allah Arahman Arahim

Man fragt dich nach dem Wein und dem Losspiel (maisir). Sag: In ihnen liegt eine schwere Sünde. Und dabei sind sie für die Menschen (auch manchmal) von Nutzen. Die Sünde, die in ihnen liegt, ist aber größer als ihr Nutzen. Und man fragt dich, was man spenden soll. Sag: Den Überschuß (von dem, was ihr besitzt)! So macht Allah euch die Verse klar. Vielleicht würdet ihr nachdenken. Sura 2:219

Fast jeder dritte Student hat einer Studie zufolge ein Alkoholproblem. Problematisches Trinkverhalten sei offensichtlich unter Studierenden an deutschen Universitäten ähnlich verbreitet ist wie an US-amerikanischen Hochschulen.

Fast jeder dritte Student hat einer Studie zufolge ein Alkoholproblem. Das sagte Prof. Josef Bailer vom Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) in Mannheim. In den USA sei man sich des Problems allerdings erheblich stärker bewusst. Für die gemeinsam mit Forschern der Universität Münster durchgeführte Studie waren 1130 Studenten der Universität Mannheim befragt worden. Sie wurde im Fachblatt «Psychotherapie Psychosomatik Medizinische Psychologie» (PPmP) veröffentlicht.

Die Häufigkeit des Alkoholsyndroms sei mit 30,2 Prozent «alarmierend», sagte Bailer. 44 Prozent der Männer seien betroffen, bei den Frauen seien es 19 Prozent. Oft vernachlässigten die Studenten nach Trinkgelagen ihre Aufgaben bei der Arbeit, in der Universität oder in anderen Bereichen. Teilweise gingen sie betrunken oder verkatert zur Arbeit oder in die Vorlesungen. Jeder zehnte der durchschnittlich 23 Jahre alten Studenten und drei Prozent der Studentinnen gaben an, mindestens einmal betrunken Auto gefahren zu sein.

Der Alkoholkonsum sei unabhängig vom Studienfach, hieß es weiter. Mögliche Gründe für das häufig bedenkliche Verhalten seien Prüfungsängste, Probleme mit Eltern oder Partnern sowie mangelnde Kontakte. Etwa jeder vierte befragte Student (23 Prozent) leidet der Umfrage nach unter mindestens einer psychischen Störung, Frauen fast doppelt so häufig wie Männer.

Studienleiter Bailer kritisierte, es mangele an spezifischen Präventions- und Interventionsprogrammen für Alkoholabhängige. «Die Befunde sind alarmierend, da sie auf einen großen psychologischen Versorgungsbedarf bei Studierenden hinweisen», heißt es in der Studie. Es sei ein Problem, dass bei psychosozialen Beratungsstellen für Studenten in aller Regel keine spezielle Suchthilfe angeboten werde.(IP)

O die ihr glaubt! Wein, das Losspiel (maisir), Opfersteine (ansaab) und Lospfeile (azlaam) sind (ein wahrer) Greuel (ridschs) und Teufelswerk. Meidet es! Vielleicht wird es euch (dann) wohl ergeben. Der Satan will (ja) durch Wein und das Losspiel (maisir) nur Feindschaft und Haß zwischen euch aufkommen lassen und euch vom Gedenken Allahs und vom Gebet (salaat) abhalten. Wollt ihr denn nicht (damit) aufhören? (Sure5:90-91)

Advertisements

2 Antworten to “Fast jeder dritte Student hat ein Alkoholproblem”

  1. Steppenwolf said

    Ich finde diesen Beitrag zwar durchaus interessant, aber auch ein wenig einseitig. Es könnten meiner Meinung nach mehr und genauere Quellenverweise darin enthalten und das Problem samt Lösungsvorschlägen mehr Diskutiert sein.

  2. muslimwelt said

    Quellenverweise:

    http://wwww.n24.de/news/newsitem_127076.html
    http://www.ftd.de/politik/international/307479.html
    http://www.suedkurier.de/nachrichten/bawue/art1070,3020726

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: