Muslimwelt

Wissen schafft Frieden

Moslems sollten GPS-Sender tragen

Posted by muslimwelt - November 28, 2007

Und wieder hat einer der rechtsradikalen Radiomoderatoren der USA zugeschlagen:

Bob Newman von Newsradio 850 KOA mit diesem wundervollen Vorschlag:

030.png “Ich würde – sagt mir ob ich Recht habe oder nicht – ich würde jeden muslimischen Einwanderer in den USA, der eine Green Card oder ein Visum besitzt oder eingebürgert wurde, gesetzlich dazu verpflichten, rund um die Uhr einen GPS-Sender zu tragen.

Und das FBI und die NSA sollten die Telefone und E-Mails, alle elektronische Kommunikation (dieser muslimischen Einwanderer) überwachen, und außerdem ihre Arbeitsplätze und Wohnungen verwanzen. Wenn (die muslimischen Einwanderer) etwas gegen diese Idee haben, dann werft ihren Arsch wieder aus dem Land.

Alle Moscheen und muslimische Gemeindezentren und Organisationen müssen überwacht werden.”

Wer jetzt denkt, dies sei bestimmt nur eine Einzelmeinung, der sei daran erinnert dass in einer Umfrage letzten Juli 39% der Amerikaner der Meinung waren, Moslems sollten “besondere Ausweise” tragen.

Verfasst von DaRockwilda

 

Quelle: http://politblog.net/internationale-politik/moslems-sollten-gps-sender-tragen.htm

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: