Muslimwelt

Wissen schafft Frieden

Erzbischof preist muslimische Betrituale und verdammt USA

Posted by muslimwelt - November 26, 2007

Mit biblischem Furor wettert einer der prominentesten Kirchenführer der Welt gegen den Westen: Die US-Politik sei schlimmer als die britische Kolonialherrschaft, sagt Rowan Williams, Oberhaupt der Kirche von England. Statt den Irak zu verwüsten, sollten die Christen lieber fünfmal am Tag beten – wie die Muslime.

 

Steile These eines Erzbischofs: So schlimm war die britische Kolonialherrschaft in Indien gar nicht. Im Gegenteil: Da könnten sich die USA sogar etwas für ihr Vorgehen im Irak abschauen. Das ist die Botschaft eines Interviews mit Rowan Williams, Erzbischof von Canterbury….Weiter lesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: