Muslimwelt

Wissen schafft Frieden

Die Grüne-Pest eine Seuche auf dem Vormarsch

Posted by muslimwelt - November 2, 2007

Bismi-llahi-rahmani-rahim

 

“Und seid nicht wie jene, die sagen: “Wir hören”, und doch nicht hören. Wahrlich, die schlimmsten Tiere vor Allah sind die tauben und stummen, die nicht begreifen…” (Koran 8:21-22)

Grüne-Pest ist eine ursprünglich von Nagetieren (Murmeltiere, Ratten, Eichhörnchen), übertragbare Krankheit. Einen passenderen Namen für die Betreiber und Forensmitglieder dieser Pestseite kann man nicht finden.

 

pest.jpg

 

 

 

Vorsicht Quarantäne!!!! hochgradig ansteckende Krankheit, die durch Unwissenheit und Dummheit verursacht wird. Diese Krankheit ist eine Krankheit des Herzens. Schlimmeres gibt es nicht.

 

Gewollte Intoleranz, Hass und Hetze gegenüber muslimische Mitbürger, Selbstverblendung, – eigenes Denken und Selbstreflektion versagt und Meinungen von Populisten wie Broder und co. werden unbedacht übernommen, weil sie als revolutionär gelten.

 

Ich rate ihnen, gehen sie nicht auf die Internetseite der Grünen Pest. Die Verderbnis ergreift das Gehirn rasend schnell und vernebelt den Verstand.

 

Also zu den betroffenen der grünen Seuche und an alle seine Freunde von Islamhetzern oder die sich verschleiernd Islamkritiker nennen. Verschwendet nicht eure Kräfte umsonst, denkt nicht das Ihr den Islam zerstören könnt, denn der Islam ist ein Wort von Allah, das letzte und das bleibende Wort und das Wort existiert mit der Existenz ALLAH´s. Der Krieg gegen den Islam wurde geführt an dem Tag als der Prophet Mohammed (möge Allah ihn segnen und ihm Frieden geben) „La Ilaha Illa Allah“ (es gibt kein Gott außer Allah) gesagt hat. 1400 Jahre sind vergangen und trotzdem ist der Islam so geblieben wie er ist und das Wort „La Ilaha Illa Allah“ ist geblieben wie es ist. Wenn alle Menschen der Welt versuchen die Erde zusammen zukehren und sie auf den Islam zu legen oder zu bedecken versuchen, sie werden sich mit der Erde selbst bedecken. Und der Islam bleibt der Islam, hoch geehrt und Lebendig, denn ER der dies uns verspricht, ist der Allmächtige, der sagt:

 

Wahrlich, Wir sandten die Ermahnung herab, und Wir wollen fürwahr ihr Bewahrer sein. (Sure 15:9 – Al-Hidschr)

 

Islamhetzer der Pest, Mann Führt Kein Krieg gegen den Allmächtigen.

 

Demnächst…(In den nächsten Tagen kommen in inschallah weitere Berichte über Die G-Pest und ich werde ausführlich erklären um was es sich hierbei handelt und was ihre Ziele sind)

 

(Muslimwelt)

23 Antworten to “Die Grüne-Pest eine Seuche auf dem Vormarsch”

  1. Sura 8:12
    „Da gab dein Herr den Engeln ein: „“Ich bin mit euch; so festigt denn die Gläubigen. In die Herzen der Ungläubigen werde Ich Schrecken werfen. Trefft (sie) oberhalb des Nackens und schlagt ihnen jeden Finger ab!““

    Religion des Friedens

  2. muslimwelt said

    @Islamhasser von der Grünen Pest

    Weiss du was mit (sie) gemeint ist?

  3. combat said

    @ muslimwelt:
    hmm, ich glaube zu wissen, wer mit „sie“ gemeint ist…
    wahrscheinlich die hier:

    sura 9.5:
    Und wenn die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die GÖTZENDIENER, wo immer ihr sie findet, und ergreift sie und belagert sie und lauert ihnen aus jedem Hinterhalt auf. Wenn sie aber bereuen und das Gebet verrichten und die Zakah entrichten, dann gebt ihnen den Weg frei. Wahrlich, Allah ist Allvergebend, Barmherzig

    es ist doch die religion des allerbarmenden

  4. muslimwelt said

    @Islamhasser combet von Grüne Pest,

    falch. Die von Sure 2:191 auch nicht.

  5. maike bueskens said

    Seiten wie grüne-pest.com und PI sind zum glück nicht die einzigen Seiten die über den Islam berichten. Ich bin sehr dankbar für diese Seiten und werde sie auch weiterhin in meinem Bekanntenkreis verbreiten, das diesen „Gutmenschen“ endlich die Augen geöffnet werden und sie endlich erkennen was Islam bedeutet.

  6. muslimwelt said

    Ja, sie sind zum Glück nicht die einzigen Seiten, denn es gibt durchaus Seiten die objektiv, informativ und ausgewogen über den Islam berichten. Seiten von denen man wirklich was lernen kann.

    Pi und co. werden uns sicher nicht den Islam erklären können, das können die Muslime schon besser. Islam ist nicht dass, wie ihr ihn gerne sehen wollt, sondern Islam ist das, was der gläubige Muslim darunter versteht. Pi und co. wollen die Emotionen aufrühren und Hemmungen fallen lassen, damit die ganze Wut, die durch die Artikel und Propaganda von solchen Seiten angeheizt werden, sich irgendwann nicht mehr nur im Kommentarbereich entladen.

    Vergessen sie nicht auch ihre Webseiten b ei der NPD public zu machen, die sind bestimmt große Unterstützer.

  7. Sportfrei said

    Islamhasser hier, Islamhasser da. Wer den Islam kritisiert, von ihm Zugeständnisse oder gar Reformen fordert, ist ein Islamhasser. GÄHN! Langweilig! Kennen wir schon!

    Da die Repräsentanten der islamischen Bevölkerung in Deutschland noch nicht mal das Grundgesetz anerkennen, muss ich dann wohl von Menschenrechts-, Demokratie- und Rechtsstaatlichkeitshassern ausgehen, oder?

    PS: Nein ich lese GRÜNE PEST nicht, bin über verschiedene Links hierher gekommen. Aber ich stehe dem Islam aus religiösen Gründen ablehnend gegenüber.

  8. muslimwelt said

    Findest du nicht, man sollte zuerst den Islam studieren und sich mit dem Islam gründlich auseinander zu setzen bevor man anfängt eine Religion zu kritisieren?

    Warum Koran kritisieren wenn man nicht arabisch kennt?

    Warum gibt es Islamhasser, die sich Islamkritiker nennen, über unseren Prophet reden und beleidigen und nicht einmal mehr in ihren Leben die Sira des Propheten gelesen haben?

    Was meinst du mit Reformen und warum?

    Erkläre mir das Wort Demokratie?

    Du hast von Menschenrechten geredet, von welchen, von Amerika, Canada oder China?

    Ich bin Muslim. Woher weißt du, dass ich nicht das Grundgesetz anerkennen?

  9. Niclas said

    Sportfrei sagt:
    Januar 9, 2008 um 9:00 nachmittags
    Da die Repräsentanten der islamischen Bevölkerung in Deutschland noch nicht mal das Grundgesetz anerkennen
    **************

    Falsch!
    http://zentralrat.de/3035.php
    http://zentralrat.de/2596.php
    http://zentralrat.de/2642.php

    Ist es so schwer sich zu informieren, als erstmal loszupoltern?

  10. raphael said

    „Takiya ist angebracht, wenn es dem Wohle der Religion (des Islam) dienlich ist“ (Khomeini).

    Vier Monate lang filmten Kamerateams des britischen Senders “Channel 4″ heimlich in britischen Moscheen. Und – huch – da predigten große und angesehene Muslimorganisationen, die sich in der Öffentlichkeit als moderat verkaufen, gegenüber ihren Anhängern den Dschihad.

    ….Link von Muslimwelt gelöcht.

    Alles keine Moslems?
    —————————————————————————-

    Beleidigungen, Hetze und Verleumdung ist hier untersagt (Muslimwelt)

  11. sandra said

    dürfen muslime eigentlich wurst essen???????

  12. muslimwelt said

    Hallo,

    Ja, nur nicht jede Wurst.
    http://www.halal.de/

    MFG

    Muslimwelt

  13. muslimwelt said

    @Raphael,

    Wir Sunniten folgen nicht Khomeini oder den Schiiten. Und nirgends steht im Koran oder in der Sunna des Propheten Mohammed Allahs Heil und Frieden mit ihm, steht, dass wir Schiiten bzw. Khomeini folgen sollen.
    Kannst du das Gegenteil beweisen?

    Was verstehst du unter dem Wort „Dschihad“?

  14. Morgenrot said

    Hallo Muslimwelt,

    unter “Dschihad” verstehe ich in erster Linie die Verbreitung des Islams durch Drohungen, Gewalt und durch Taqiyya.

    Mit freundlichen Grüssen

    Morgenrot

  15. Sunni said

    Grüne Pest muss ich manchmal angucken, die sind doch dämlich da kann ich nur lachen

  16. muslimwelt said

    Hier sieht man wie schwach euer Wissen über Islam ist. Ich frage warum kritisieren, wenn Ihr keine Ahnung habt?
    Im Jahr 2006 nahmen mehr als 4000 Deutsche den Islam an, 4-mal soviele als in voran gegangenen Jahren. Hat sie jemand gedroht. Immer nehmen Leute in Scharen den Islam an, in Frankreich, England Amerika…

    http://www.3sat.de/3sat.php?http://www.3sat.de/vivo/106816/index.html
    http://www.islam-guide.com/de/ch1-7.htm
    http://www.way-to-allah.com/bekannte/KoreaSoldaten.html
    http://www.stern.de/politik/deutschland/:Islam–Andrang-Outsidern/551414.html
    http://www.beepworld.de/members86/way-to-islam/news.htm

    Hat sie jemand gezwungen oder bedroht. Islam erobert die Herzen mit seiner Reinheit. Islam ist eine Religion der Vernunft und Moral.

    Was bedeutet Jihad in erster Linie:
    Was bedeutet der Begriff “Djihad” im Islam?

    Was ist Taquiya:
    Taqiya bei uns unbekannt

    Möge Allah Hans sein Herz reinigen und möge Allah Ihn helfen, dass er sein Wissen von Islamischen Seiten nimmt, als von de Hetzenden Seiten. (Amin)
    „….Allah leitet, wen Er will; denn er kennt am besten die, welche sich leiten lassen.“(28:56)

  17. Morgenrot said

    Hallo Herr Muslimwelt,

    Ich habe in Ihrem Blog zwei Kommentare geschrieben, und ich habe niemanden beleidigt bzw. gekränkt, und bin trotzdem von Ihnen rausgeschmissen worden. Ist dass, was Sie unter Meinungsfreiheit und Demokratie verstehen? Ich würde dies auch von Muslimen nicht anders erwarten, denn sie akzeptieren nur Meinungen die sie auch hören wollen.
    Meinungen anderer sind immer nur Lüge und Hetzen, so einfach ist es!

    Mit freundlichen Grüssen

  18. muslimwelt said

    Hans (Morgenrot)

    ich habe dir schon gesagt du bist hier nicht mehr erwünscht.

    Du bist soweit gegangen mit deinen respektlosen Beleidigungen gegen unseren Prophet und uns Muslime. Ich habe gedacht, dass wir eine Zivilisierte Diskussion führen können. Es scheint, du willst nicht lernen wie man ein guter Mensch sich benimmt. Du hast deine Chance bekommen und die hast du genutzt. Und du hast nicht an die Regeln gehalten.

    Hausordnung

    Also nochmal. Du bist hier nicht mehr erwünscht.

  19. Gerd said

    @ 9. Niclas
    Betreff Link zur Islamischen Charta.
    http://zentralrat.de/3035.php
    Der Verfassungsschutz von NRW ist da ganz anderer Meinung, und hat es in einem Arbeitspapier inhaltlich entlarvt und zerrissen, da alles unter Schariavorbehalt steht. Weil das Grundgesetz unter SChariavorbehalt gestellt wird.
    http://www.im.nrw.de/sch/doks/vs/islamcha.pdf

  20. toni said

    mir geht die hetze gegen den islam gehörig auf die nerven. wenn alle moslems terroisten sind, wären wir alle schon tod.
    ich kenne genug moslems die mich und auch ich sei mit respekt behandeln.
    ich glaube auch , wie die muslimwelt sagt, das man den koran auf arabisch besser verstehen kann.
    die bibel, nun ja, verstehen wir,hier herrscht ein gott im AT, der zu mord, volksverhetzung gegen juden und eine egozentrische seh menschliche denkweise hat.
    im NT als zugabe opfert er seinem sohn. das finde ich höchst bedenklich.
    http://www.verbrechenderkirche.de/
    http://www.humanistische-aktion.homepage.t-online.de/kiopf.htm
    http://religion.orf.at/projekt02/news/0204/ne020423_papst_paedophilie_fr.htm
    es ist nicht alles gold was im vatikan glänzt.

    als humanist sage ich, sollten wir uns alle mit respekt begegnen.religiöse fanatiker gibt es überall. der hass gegen die muslime wurde von den amis entzündet.
    der dalai lama, ein schlauer politiker, schafft es, seinem buddhismus als friedliche religion in europa zu verkaufen und zu verbreiten. der ewig grinsende dalai lama weiß genau, was sache ist.die esoteriker versinken im Yoga rausch und meinen dort erfüllung zu finden. Eure Heiligkeit, lässt er sich gerne nennen. der wahre buddha würde sich im grabe umdrehen.genau das gegenteil hat er gelehrt.das tibetische volk selber achte ich sehr. das sind wirklich friedliche menschen. auch verschweigt er die verbrechen und unterdrückung seiner mönchspolizei im früheren tibet
    das zum buddhismus.
    http://www.westernshugdensociety.org/de/protesting/dalai-lama-hoer-auf-zu-luegen

    der irak wurde überfallen. und und und. und das wto als vorwand? wer aber der wirkliche drahtzieher war, nun ja, da gibt es mehrere spekulationen. schurkenstaaten hat er sie genannt. ich wurde in arabischen ländern immer als gast behandelt.
    die waffenlobby hat ihre neuesten waffen an zivilisten ausprobiert. noch heute leiden millionen an folgen von radiaktiven strahlungen. sei es im irak, afghanistan oder Jugoslawien und und und. amerika hat als einziges land zwei atombomben auf zivilisten geworfen. aber es sind immer die anderen, die böse sind.hätte es damals keinen konflikt mit japan gegeben, hätten sie in deutschland und österreich GETESTET.

    es geht nur mit toleranz und akzeptanz, einen frieden unter den völkern zu finden. viele der muslime, über 90 prozent, prangern die anschläge von terroisten an. das wird gerne verschwiegen.

    in meinem hause ist jeder friedliebende mensch willkommen.

    http://de.youtube.com/watch?v=QL65dcC_UNM&feature=related

  21. Amatullah said

    as selamu alaykum der friede sei mit euch

    wann werden diese menschen denn begreifen das sie nichts ausrichten können, der islam wird immer mehr kommen denn ihr könnt nicht etwas wollen was Allah nicht will, der beweis dafür ist das trotz der ganzen hetzte gegen den islam, so viele menschen tag tag zum islam konvertieren und es wird auch so weitergehen das jeden tag leute den islam annehmen, da bringen ihre hetzt gar nicht! Allah ist mächtiger, das müssen sie begreifen, oder sie es nicht?

    was würden eigentlich solche leute tun wenn sie nur ein falsches wort über diese leute sagen würden, richtig sie würden warscheinlich nicht lange leben, genau wie die schwester die erstochen wurde ( möge allah ihrer seele barmherzig sein) ein falsches wort und man tretet uns sofort zu boden!

    und ich kann auch nicht wirklich nachvollziehen das solche seiten die die G-Pest einfach erlaubt sind und legal??!!!

    wa alaykum selam

  22. Sosiehtsaus said

    „Und so hatten Wir für jeden Propheten Feinde bestimmt: die Satane (aus den Reihen) der Menschen und der Dschinn. Sie geben einander zum Trug prunkende Rede ein – und hätte es dein Herr gewollt, hätten sie es nicht getan; so überlaß sie sich selbst mit dem, was sie erdichten“. (Sure 6:112)

    „Dies ist eine Bekanntmachung an die Menschen und eine Leitung und eine Ermahnung für die Gottesfürchtigen“. (Sure 3:138)

    „Sprich: ‚Wenn sich auch die menschen und die Dschinn vereinigten, um etwas Gleiches wie diesen Qur’an hervorzubringen, brächten sie doch nichts Gleiches hervor, selbst wenn sie einander beistünden'“ (Sure 17:88).

  23. Moha-Mett el Schweinehack said

    Kanibalismus:
    Zivilisierte Menschen essen kein Menschenfleisch.
    MUSLIME essen kein Schweinefleisch.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: