Muslimwelt

Wissen schafft Frieden

NO Politically Incorrect – NO PIPI

Posted by muslimwelt - Oktober 31, 2007

 

Wir sehen, insbesondere im Hinblick auf die deutsche Geschichte und die daraus erwachsene Verantwortung, die Notwendigkeit und moralische Pflicht, gegen jede Form von Rassismus, Diskriminierung, Totalitarismus und Gewalt – sei es von rechts oder von links – eine klare Position der Missbilligung zu beziehen. Stefan Herre, „Politically Incorrect“

thezionistmonkey_net-2.jpg

 

Die folgende Auflistung ist eine willkürliche, aber nicht untypische Auswahl von Kommentaren auf „Politically Incorrect“ aus dem vergangenen Jahr. Fast alle stammen von regelmäßigen Kommentatoren, die auch immer wieder als Anreger und Zulieferer von Blog-Beiträgen auftauchen:

 

„AntiMusel“: man kann nunmal in kundenorientierten arbeitsmarkt keine musel oder ähnliches gelumpe einstellen, weil sonst die kunden weglaufen zur konkurrenz die nicht so blöd ist. boykott musel- und ausländerfreundlicher unternehmen ist die pflicht jedes deutschen!……Weiter

Advertisements

2 Antworten to “NO Politically Incorrect – NO PIPI”

  1. link said

    hello

    exellent

  2. Questico said

    Hallo, liebe Muslimwelt,

    ich möchte dir heute hier einen Weihnachtsgruß schicken und dich bitten, dich mehr auf die Grundlagen deiner Religion zu berufen und zu besinnen.

    Ich weiß,
    du bist vielleicht im Moment vielleicht auf der Hadsch, um an der Kabbah (schreibt man doch so?) deine Ehrerbietung zu zeigen, dennoch gehe ich davon aus, das du dies hier zu lesen bekommst.

    Ich kenne die Bibel, das Buch Mormon und den Koran. Auch die Thora ist mir nicht unbekannt. Ich sage dir nur eines: Keine Religion ist gut genug für den Menschen. Und kein Mensch ist gut genug für die Religion.

    Der Islam hat mit einigen Aussagen Recht, das Christen- und das Judentum ebenfalls. Und ich freue mich für jeden Moslem, der zum Christentum übertritt, weil er das falsche an seiner alten Religion erkannt hat.

    Gewaltverherrlichung im Islam geschieht nicht durch die Hadithen oder sonstige Sekundärschriften, sondern werden im Koran höchstselbst erwähnt. Womit Gewalt nicht richtiger wird. Zuerst sollte sich der wahre Glaube von den unwahren Gläubigen trennen – und dies sind jene, die als Terroristen auffällig werden. Danach kann man wieder über eine Ko-Existenz sprechen.

    Deshalb dieser Weihnachtsgruß. Ich kann dein verletztes Herz verstehen, wenn man den Kram auf Politically Incorrect liest. Aber schon einmal daran gedacht, das von Allah PI geschaffen wurde, um den wahren Gläubigen zu prüfen? Ob PI nicht vielleicht deshalb von Allah geschaffen wurde, um seinen Glauben von all jenen terrorphilen Gläubigen zu reinigen?

    Denk mal darüber nach. Allahs Liebe auf dir, mein Freund. Und begrabe deinen Haß auf PI, damit machst du nur das, was Allah nicht von dir erwartet. Lerne verziehen. Verzeihe all denen, die dir Unrecht tun und Allah wird dich rächen! Heißt es nicht so im Koran? Wenn ja, dann halte dich daran.

    Ein schönes Weihnachtsfest wünsche ich dir und eine angenehme Hadsch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: