Muslimwelt

Wissen schafft Frieden

Archive for Oktober 2007

Papst Benedikt XVI. als Transsexuellen dargestellt

Posted by muslimwelt - Oktober 31, 2007

Der Papst in Unterhosen, das ist „Miss Kitty“, eine Terracotta-Skulptur des Mailänder Künstlers Paolo Schmidlin. Diese Figur löste im Sommer 2007 einen Kunstskandal in Mailand aus. Dort sollte Miss Kitty zusammen mit 150 Arbeiten zum Thema Kunst und Homosexualität gezeigt werden. Die Eröffnung der Ausstellung fand nie statt, es gab zu viele Proteste. Jetzt wird sie trotzdem in Florenz gezeigt. „Vade retro“ heißt die Schau, und die Idee stammt von dem Ausstellungsmacher und Politiker Vittorio Sgarbi. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Posted in News-Portal | 2 Comments »

NO Politically Incorrect – NO PIPI

Posted by muslimwelt - Oktober 31, 2007

 

Wir sehen, insbesondere im Hinblick auf die deutsche Geschichte und die daraus erwachsene Verantwortung, die Notwendigkeit und moralische Pflicht, gegen jede Form von Rassismus, Diskriminierung, Totalitarismus und Gewalt – sei es von rechts oder von links – eine klare Position der Missbilligung zu beziehen. Stefan Herre, „Politically Incorrect“

thezionistmonkey_net-2.jpg

 

Die folgende Auflistung ist eine willkürliche, aber nicht untypische Auswahl von Kommentaren auf „Politically Incorrect“ aus dem vergangenen Jahr. Fast alle stammen von regelmäßigen Kommentatoren, die auch immer wieder als Anreger und Zulieferer von Blog-Beiträgen auftauchen:

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in PI das Affentheater | 2 Comments »

Stefan Niggemeier, PI und die Überlegenheit der Blogosphäre

Posted by muslimwelt - Oktober 31, 2007

 

Da ich die Diskussion im Eintrag von Boche darauf gerichet und so (ohne bewusste Absicht) von diesem weggeführt habe, möchte ich doch noch näher auf Stefan Niggemeiers Artikel über “Politically Incorrect” (PI) (Freier Hass für freie Bürger. Die deutsche Website “Politically Incorrect” lebt vom Ressentiment gegen alles, was islamisch sein könnte, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 21. Oktober 2007, S. 31) eingehen, zumal dieser Artikel . [Aktualisierung 25.10.2007: nun ist der Artikel kostenfrei abrufbar, M.W.]

publikation1.jpg

 

Stefan Niggemeier hat, was man dem Artikel nicht entnehmen kann und ihm auch nicht anmerkt, ja schon recht häufig über PI gebloggt. Hier eine Auflistung der von Stefan Niggemeier über PI geschriebenen Artikel, die ich schon kannte, bevor ich seinen FAS-Artikel gelesen habe (in chronologischer Reihenfolge; ohne die Artikel, in denen PI nur am Rande vorkommt):

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in PI das Affentheater | 3 Comments »

Taqiya bei uns unbekannt

Posted by muslimwelt - Oktober 29, 2007

Der Mehrheitsislam kennt die vielbeschworene „Taqiya“ gar nicht.

In islamkritischen Publikationen wird Muslimen in Deutschland immer wieder der Vorwurf der Taqija (Taqiya) gemacht, mit dem behauptet werden soll, dass die Muslime ihre „wahren Absichten“ verschleierten, nämlich die „Machtübernahme“ hierzulande und in Europa, und nach Außen ein anderes, „harmloseres“ Gesicht zeigten, als sie es eigentlich hätten. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Islam Wissen | Leave a Comment »

Eine Überlegung zum Karikaturenstreit

Posted by muslimwelt - Oktober 26, 2007

Während meiner Grundschulzeit lernte ich ein Kinderlied kennen, dessen tieferen Sinn ich erst Jahre später verstand. Das Lied lautet:“ C-a-f-f-e, trink nicht soviel Kaffee, sei doch kein Muselman, der das vertragen kann.“ Meiner Musiklehrerin muss es damals, 1975, nicht klar gewesen sein, dass sich auch ein Muselman im Klassenzimmer befand. Ich will ihr auch nicht unterstellen, dass sie es böse meinte. Dieses Kinderlied ist halt ins gemeine Liedgut übergangen und da macht man sich keine Gedanken über den historischen Hintergrund. Ob das Lied heute noch gesungen wird, weiß ich nicht, meine Tochter musste es zumindest nicht lernen.

mohammed.jpg

Dieses Lied reiht sich in die lange Kette jener Werke, die Islamfeindliches und dessen Hauptfigur, nämlich den ehrenwerten Propheten, zum Inhalt hatten. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Diskriminierung der Muslime, Islamophobie, Muhammad(S.a.w.s) | Leave a Comment »

Meinungsfreiheit im „Tal der Wölfe – Irak“

Posted by muslimwelt - Oktober 26, 2007

Seit dem Kinostart des türkischen Actionstreifens Tal der Wölfe – Irak“ sind in Deutschland viele kritische Stimmen zu hören. An sich genommen sollte dies niemanden stören, objektive Kritik und eine vorurteilsfreie Diskussion kann Niemandem schaden. Verwunderlich sind jedoch das Ausmaß der Kritik und die Kritikpunkte.

tal-der-wolfe.jpg

Pauschal wird der Film als antiwestlich, antichristlich und antisemitisch verurteilt. Ich frage mich, ob manche Kritiker diesen Film überhaupt gesehen haben, insbesondere Herr Stoiber und sein Innenminister Herr Beckstein. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Islamophobie | Leave a Comment »

Eine Demokratie – die keine ist?

Posted by muslimwelt - Oktober 26, 2007

Ich wollte dieses Wort verstehen, Demokratie. Was ist Demokratie? Für mich ist das Wort immer noch fremd, fremd weil das Wort selbst existiert aber nicht als solches in ein System umgesetzt ist. Ist Demokratie also nichts anderes als ein Scheinwort, das nicht seine richtige Rolle spielt? Nun, mit dieser Erklärung bin ich noch nicht zufrieden. Was sagt uns denn das Wörterbuch?

 

„Demokratie ist ein Volksherrschaft, Regierungsprinzip Staatsform, in der die Staatsgewalt von Volk ausgeht u. die Regierung (direkt oder indirekt von der Mehrheit des Volks gewählt wird)“

 

die-demokratie.jpg

 

Da habe ich nochmal ein Problem, ein Wort wie Volksherrschaft passt nicht zu den Anderen, oder das Andere passt nicht zu diesem Wort. Wie zwei einander entgegengesetzte Begriffe, so dass keiner von beiden in einem Bezug zu den anderen gesetzt werden kann, was bedeutet, dass sie Gegensätze sind, und „Dinge werden durch ihre Gegenteile erklärt“. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Islamophobie | Leave a Comment »

Gedanken zu Politically Incorrect

Posted by muslimwelt - Oktober 26, 2007

Dienstag, den 23. Oktober 2007 um 10:56 Uhr von MW

Es gibt da einen Blog, der sich politisch unkorrekt dünkt und als führender Aufklärer gegen die vermeintliche Verharmlosung des Islams. Das ganze nennt sich „Islamophobie“. Und es wäre eigentlich kein weiteres Wort wert, aber der taz und kürzlich erst der FASZ reichte es für einen Beitrag. „Freier Hass für freie Bürger. Die deutsche Website ‚Politically Incorrect’ lebt vom Ressentiment gegen alles, was islamisch sein könnte“ wurde am Sonntag getitelt. Auch wenn das eigentlich auch noch nicht ausreicht, um mich zum schreiben zu bewegen.

Aber ich habe meine eigenen Erfahrungen gemacht und den Journalisten Ramon Schack kennen gelernt, gegen den sich PI und im Speziellen Stefan Herre, der Chefredakteur, im feinsten Denunziantentum gestellt hat, nachdem der Journalist einen kritischen Artikel in der Netzeitung veröffentlichte. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Islamophobie, PI das Affentheater | Leave a Comment »

Ich bin Muslim und kein Islamist

Posted by muslimwelt - Oktober 25, 2007

Die Muslime befinden sich heute weltweit, insbesondere aber im sogenannten freien Westen, in einer Lage der Schwäche und Ratlosigkeit, was sich u.a. darin äußert, dass sie die Begriffsbestimmungen ihrer Feinde übernehmen und – vielleicht gedankenlos – nachplappern.Das eklatanteste Beispiel sind wohl die Begriffe „Islamismus“, „islamistisch“ und „Islamist“. Nach dem deutschen Wörterbuch ist „Islamismus“ ursprünglich mit „Islam“ gleichzusetzen, ebenso wie „Islamit“ (= Muslim) und islamitisch

i-m-muslim.jpg

(= islamisch) – (ohne s vor dem t), bzw. kommen die Begriffe „Islamismus“ usw. überhaupt nicht vor. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Islam Wissen, Islamophobie | Leave a Comment »

Der Pazifismus im Islam

Posted by muslimwelt - Oktober 24, 2007

Gemäß dem Quran sollte nur dann ein Krieg begonnen werden, wenn es unvermeidlich ist, und es müssen dabei bestimmte menschliche und moralische Werte unbedingt eingehalten werden. Denn der Krieg ist eine “unerwünschte Notwendigkeit”.

In einem Vers heißt es, dass diejenigen, die Kriege verursachen, Ungläubige sind und dass Allah Kriege nicht billigt:

…Jedesmal, als sie ein Feuer zum Krieg angezündet haben, hat Allah es ausgelöscht. Und sie bemühen sich auf der Erde um Verderben. Doch Allah liebt nicht die Verderben-Anrichtenden. (Sure al-Mâ’ida: 64) Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Islam Wissen, Medien v.s Islam | Leave a Comment »

Was hat Islam mit der NPD gemeinsam?

Posted by muslimwelt - Oktober 23, 2007

Der Islam hat nichts mit der NPD gemein. Immer versuchen die Islam-Gegner oder die sich Islamkritiker nennen den Islam zu verurteilen indem sie den Islam mit der NPD-Ideologie zu vergleichen versuchen, die Wahrheit verfälschen und falsche Meinungen in der ganzen Welt zu veröffentlichen. Ein gerechter Beobachter sollte sich zuerst mit den fundamentalen Einzelheiten eines Themas auseinandersetzen, um eine richtige Stellung dazu nehmen zu können. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Islam Wissen, Islamophobie, Lügen über Islam, Medien v.s Islam | Leave a Comment »

Die Zukunft gehört dem Islam

Posted by muslimwelt - Oktober 23, 2007

denken-sie-nicht.jpgVon Schaikh Muhammad Nasruddin Al Albani: Allah, der Mächtige und Majestätische, sagt (in der ungefähren Bedeutung): Er ist es, Der Seinen Gesandten mit der Führung und der wahren Religion geschickt hat, auf dass Er sie über alle Religionen siegen lasse, auch wenn die Götzendiener es verwünschen [Surah As Saff 61 Vers 9]

Uns wurde in diesem Vers die frohe Botschaft verkündet, dass die Zukunft dem Islam gehört, der die Dominanz, die Überlegenheit und die Herrschaft über alle anderen Religionen erlangen wird. Einige Menschen mögen denken, dass sich dies schon zur Zeit des Propheten (s.a.w.s), der rechtgeleiteten Kalifen (Nachfolger) und der gerechten Könige erfüllt hat, jedoch ist dies nicht der Fall. Vielmehr hat sich nur ein Teil dieses wahren Versprechens erfüllt, als der Prophet (s.a.w.s) darauf in seinem Ausspruch hinwies: Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Islam Wissen | Leave a Comment »

Ist der Islam reformierbar?

Posted by muslimwelt - Oktober 23, 2007

Bismi Allah Arahman Arahim

„Oder haben sie Gott beigesellte Gottheiten, die ihnen Glaubensvorschriften machen, die Gott nicht erlaubt hat? Wenn nicht Gottes Wort bereits ergangen wäre, dass ihnen bis zum Jüngsten Tag Aufschub gewährt wird, wäre es um sie geschehen. Die Ungerechten ziehen sich qualvolle Strafen zu“. (Koran42 :21)

Bei einer Reform geht es vom Grundgedanken um die Veränderung eines Zustandes oder die Veränderung eines Zustandes vom Älteren zum Besseren. Auch kann die Bezeichnung Reformer auf eine Person, die den Vorgang der Veränderung vollzieht, angewendet werden. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Islam Wissen | 2 Comments »

Islamgegnerin Oriana Fallaci

Posted by muslimwelt - Oktober 18, 2007

Oriana Fallaci war eine italienische Widerstandskämpferin, Journalistin, Schriftstellerin und Hasspredigerin (geboren am 29. Juni 1929 in Florenz; † 15. September 2006 in Florenz)

Kritik und Zustimmung

Das journalistische Wirken Fallacis hat ein geteiltes Echo hervorgerufen. So wurde sie als Vorkämpferin für die europäische Kultur gefeiert oder auch als „Hasspredigerin“ bezeichnet (Barbara Villiger Heilig in NZZ ). Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Diskriminierung der Muslime, Islamophobie, Lügen über Islam | Leave a Comment »

Was ist ein Islamist-für Islamgegner

Posted by muslimwelt - Oktober 12, 2007

Definitionem Islamist von Frank Abdullah Bubenheim

Die Muslime befinden sich heute weltweit, insbesondere aber im sogenannten freien Westen, in einer Lage der Schwäche und Ratlosigkeit, was sich u.a. darin äußert, daß sie die Begriffsbestimmungen ihrer Feinde übernehmen und – vielleicht gedankenlos – nachplappern. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Islam Wissen | Leave a Comment »

Menschenrechte

Posted by muslimwelt - Oktober 12, 2007

Namen Gottes, des Gnädigen, des Barmherzigen

“…Wenn jemand einen Menschen tötet, ohne dass die­ser einen Mord begangen hätte, oder ohne dass ein Unheil im Lande geschehen wäre, so soll es sein, als härte er die ganze Menschheit getötet. Und wenn jemand einem Menschen das Leben erhält, so soll es sein, als hätte er der ganzen Menschheit das Leben erhalten…“ (Sure 5, Vers 32).

Die jahrhundertelange Sehnsucht des Menschen nach einer gerechten Gesellschafts- und Weltordnung, in der er in einer von Unterdrückung, Ausbeutung und Entbeh­rung freien Umwelt leben und sich ungehindert entfalten kann, hat sich in der Menschheitsgeschichte immer wie­der als Illusion herausgestellt. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Islam Wissen | Leave a Comment »

Gott sei dank, ich bin jetzt Muslim

Posted by muslimwelt - Oktober 12, 2007

Während viele den Islam als Bedrohung empfinden, steigt gleichzeitig die Zahl der Deutschen, die sich dieser Religion zuwenden und … Alle » konvertieren. Exakte Statistiken gibt es nicht, verlässliche Schätzungen gehen aber von 4.000 deutschen Konvertiten pro Jahr aus. Früher waren es nur mehrere hundert. Was macht diesen Glauben attraktiv? Hier Leute, die zum Islam konvertierten,erzählen über ihre Erfahrungen mit der neuen Religion.

38116.png

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Islam Wissen | 1 Comment »

Was bedeutet der Begriff “Djihad” im Islam?

Posted by muslimwelt - Oktober 12, 2007

1. Der arabische Begriff “Djihad” wird bei der Übersetzung in die Fremdsprachen anstatt als Kampf gegen Aggression üblicherweise als “Heiliger Krieg“ bezeichnet, den der Islam eigentlich nicht kennt. Es gibt einen vertretbaren, gerechten Krieg und einen unberechtigten. Der Begriff “Djihad” bedeutet “sich Mühe geben oder sich anstrengen” und läßt sich in zwei

Kategorien einteilen:1) Selbstbekämpfung im Sinne von: den Lastern und Sünden widerstehen, und 2) legitimierter Krieg.

Die Selbstbekämpfung wird als der “große Djihad” bezeichnet und bedeutet die Bekämpfung von bösen Neigungen, die Überwindung der Willkür, Befreiung des Selbst von negativen Eigenschaften, wie Haß, Neid und Groll anderen Menschen gegenüber, um die Nähe Gottes Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Islam Wissen | 4 Comments »

Cordoba: Internationale OSZE-Konferenz gegen Islamfeindlichkeit in der westlichen Welt

Posted by muslimwelt - Oktober 10, 2007

Cordoba: Internationale OSZE-Konferenz gegen Islamfeindlichkeit in der westlichen Welt

Der spanische Außenminister Miguel Angel Moratinos forderte zum Auftakt „entschiedene Fortschritte“ im Kampf gegen die zunehmende Islamophobie

Nationale und internationale Erhebungen belegten den Anstieg feindlicher Einstellungen gegenüber dem Islam und anti-muslimischen Verhaltens seit 2001, so Moratinos weiter. Der Generalsekretär der Arabischen Liga, Amr Mussa, begrüßte die Konferenz als eine „sehr wichtige Initiative“. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Islamophobie | Leave a Comment »

Propaganda gegen die Muslimische Welt in den westlichen Ländern

Posted by muslimwelt - Oktober 6, 2007

 

Warum man sich gerade jetzt über das im Iran entwickelte Computerspiel aufregt .Immerhin produzieren die USA laufend solche Propagandaspiele und -Filme, in denen „die Bösen“ Muslime sind.

http://www.flickr.com/photos/indieink/266712511/

 

Seit 2002 ist das kostenlose Online-Computerspiel America’s Army erstmals veröffentlicht worden. Das Spiel ist im Stil eines typischen Taktik-Shooters, mit Elementen des Ego-Shooters, von der United States Army publiziert worden ist. Entwickelt wurde es vom MOVES Institute der Naval Postgraduate School im Auftrag der US Army. Finanziert wird das auf der Unreal Engine 2 basierende Spiel aus dem Staatshaushalt. Als Modell wurde wegen des Erfolges die damals ebenfalls kostenlose Half-LifeMod Counter-Strike ausgewählt.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Islamophobie, Lügen über Islam, Medien v.s Islam | 2 Comments »

Interview mit israelischem Scharfschützen

Posted by muslimwelt - Oktober 5, 2007

Interview mit israelischem Scharfschützen
Jose Saramago, 04.5.2002 , 18:10 Uhr – FAZ-Forum

1433200585_7848566dce.jpg
Quelle: http://www.flickr.com/photos/blueleaf/1433200585/

Interview in der Haaretz Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Medien über Palästina, News-Portal | Leave a Comment »

Der Islam ist Gegner der NPD

Posted by muslimwelt - Oktober 5, 2007

Immer wenn die Verbalmunition gegen Muslime zeitweilig ausgeht, wird die „Verbindung“ zwischen „Rechten“ und dem „Islam“ hervorgekramt, wie einmal mehr in diesem Sommerloch. Doch der Islam ist einer der wenigen verbliebenen glaubwürdigen Gegner von Rassisten.

Die FAZ hat es einmal mehr vorgemacht: In ihrem sehr ausführlichen Artikel „Islamisten und die NPD – Etwas mehr Kopftuch auch für deutsche Mädel“ soll wohl zumindest in Teilbereichen eine gewisse Nähe zwischen Muslimen und der NPD oder anderer „Rechtsradikaler“ impliziert werden:

npd.JPG

http://www.faz.net/s/….

 

Fairerweise muss man allerdings hinzufügen, dass dann auch auf die unüberwindbaren Gegensätze hingewiesen wird, wenn auch nicht ganz so ausführlich. Islamhasser beziehen sich auf diesen FAZ-Artikel und andere frühere Meldungen, die in regelmäßigen Abständen erfolgen, und machen daraus eine Kooperation zwischen NPD und Islam.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Islamophobie, Lügen über Islam, Medien v.s Islam | Leave a Comment »

The „best“ of Politically Incorrect + Stefan Herre

Posted by muslimwelt - Oktober 4, 2007

Eine Kritische Dokumentation über PI – 1

Dies ist nachfolgend (rechte Seite) eine beispielhafte, unkommentierte Sammlung von Beiträgen die bei Politically Incorrect veröffentlichte wurden. Auf er linken Seite finden sie kritische Kommentare zu PI.

thezionistmonkey_net-2.jpg

Was die Nazis konnten, können wohl heute einige Zeitgenossen auch. Früher waren es die Juden die gejagt wurden, heute sind es in einem bestimmten Netzwerk die Moslem. Die Religion als ganzes wird als Religion des bösen verurteilt. Es werfen auch Gewaltaufrufe veröffentlicht. Bei diesen antidemokratischen, rassistischen Fans braucht das Land keine Rechtsradikale, keine NPD, keine Hamas, Hisbollah oder Achmedineschads mehr!

Nach dem Erscheinen dieser Seite, wurde, weil es peinlich war, viele der hier veröffentlichen Kommentare bei PI entfernt. Es liegen aber von diesen Kommentaren Sicherheitskopien vor. Das etwaige Kommentare kein Einzelfall und einem generellen Verhalten entsprechen, belegt die grosse Anzahl der dokumentierten Vorfälle (Es handelt sich um unveränderte Originalzitate.) ….weiter

 

Posted in PI das Affentheater | Leave a Comment »

„Heiliger Krieg“ ein Wort das fremd für den Islam ist

Posted by muslimwelt - Oktober 4, 2007

„Heiliger Krieg“ Dr. Ahmed Ginaidi

So betitelt, könnte ich dieses Kapitel mit einem einzigen Satz beenden: Die Vorstellung eines »heiligen« Kriegs im Sinne von (sacrum bellum), ja diese Wortbildung, gibt es im Islam nicht. Diesen Begriff gibt es nur im Alten Testament und zwar im Prophetenbuch Joel des Alten Testaments Kap. 4, Vers 9. Dort heißt es: “Rufet dies aus unter den Heiden! Bereitet euch zum heiligen Krieg! Bietet die Starken auf! Laßt herzukommen und hinaufziehen alle Kriegsleute!“ Doch so leicht darf man es sich nicht machen; denn das Phänomen, das von westlichen Orientalisten mit »heiligem Krieg« falsch bezeichnet worden ist, gab es im Islam eben doch: religiös motivierte Kriegsführung gegen Heiden.

Zur Lösung der damit verbundenen, sehr ernsten Frage nach der möglichen strukturellen Aggressivität und Gewaltbereitschaft des Islams könnte ich es mir auch durch Verlagerung des Problems auf die Ebene der Linguistik leichtmachen, nämlich durch den Hinweis auf die Bedeutungsvielfalt des im Koran für »Kampf« verwandten Wortes »dschihad«. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Islam Wissen | 10 Comments »

Wenn zusammenwächst, was zusammengehört: NPD kuschelt mit “Politically Incorrect”

Posted by muslimwelt - Oktober 4, 2007

Wirft man einen Blick in die dunkleren Ecken des Internets, stößt man schnell auf Schulterschlüsse der besonderen Art.

In letzter Zeit formiert sich auch von “links” ein Widerstand gegen die Überfremdung des christlichen Europas durch Mohammedaner. Die naive Gutmütigkeit gegenüber dem Islam, das Verschweigen und Beschönigen von Problemen und Bedrohungen bis hin zum freiwilligen Rückzug, bevor der Feind überhaupt richtig angegriffen hat – all das geht auch einigen aufmerksamen und selbstbewussten Zeitgenossen zu weit, die sich ansonsten ausdrücklich von “rechts” distanzieren.

Ein Beispiel dafür ist die sehr viel besuchte Weltnetzseite “Politically incorrect”, die sich überwiegend mit dem Thema Muselmanisierung, Dhimmitum(*) und Islamversteherei in der brd beschäftigt – wo wir voll zustimmen können […] Es ist auf jeden Fall zu begrüßen, dass der Widerstand gegen die muselmanische Bedrohung wächst, denn die Gefahr für unsere Heimat und Kultur wächst ebenfalls von Jahr zu Jahr, wenn wir den Spieß nicht endlich umdrehen und die Multikultischwuchteln entmachten und ihrer gerechten Strafe zuführen. Sie begehen schweren Landesverrat !

Aus einer Erklärung der NPD Göttingen….weiter

Posted in PI das Affentheater | 2 Comments »

Info in eigener Sache: politicallyincorrect.de verbreitet E-Mail im Namen von islam.de

Posted by muslimwelt - Oktober 4, 2007

Jedes Mittel der Provokation scheint recht zu sein

Am 08.07.07 veröffentlichten die Betreiber der Website politicallyincorrect.de (PI) eine Meldung unter der Überschrift „Leser fragen – Islam.de antwortet“ eine vermeintliche E-Mail von islam.de. Der für seine islamfeindlichen Aussagen bekannte Blog behauptet, die E-Mail war eine Antwort auf eine von einem „PI-Leser“ gestellte Anfrage.

Hier ist zu sagen: Diese E-Mail wurde nicht von islam.de und seinen Mitarbeitern verfasst, ferner gibt sowohl der Inhalt als auch die Art der Schreibe die Haltung von islam.de nicht wieder, auch würde nie ein Mitarbeiter ein persönliches Telefongespräch (wie in der Mail beschrieben) anbieten – dies steht im ausdrücklichen Widerspruch zu unseren Regeln. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in PI das Affentheater | Leave a Comment »

Esel und Kamele

Posted by muslimwelt - Oktober 4, 2007

Vor kurzem bin ich bei P.I. über einen sehr interessanten Eintrag gestolpert: Im Namen Allahs: Sex mit Nutztieren in Ordnung. Ich war natürlich sehr erstaunt über die Aussagen, ging immer davon aus, dass Sodomie ein absolutes Tabu im Islam ist.

Beim Überfliegen der Quellen wurde mir klar, dass da etwas nicht stimmt. Zum einen ein angeblicher Ausspruch des Propheten Mohammeds (s.a.s) aus dem Sahih von al-Buchari, den es so gar nicht gibt und zum anderen aus Band 4 des Tahrir al-Wasilehs, einem Werk von Ayatollah Chomenei. Das Zitat finde ich besonders interessant:

“Ein Mann kann Geschlechtsverkehr mit Tieren wie Schafen, Kühen, Kamelen haben. Jedoch sollte er das Tier töten, nachdem er seinen Orgasmus hatte. Er sollte nicht das Fleisch an die Leute in seinem eigenen Dorf verkaufen; jedoch das Fleisch ins nächste Dorf zu verkaufen ist erlaubt.“ (Zitat aus Tahrirolvasyleh, von Ayatollah Ruhollah Khomeini; Band 4 Darol Elm, Ghom, Iran, 1990)”….weiter

Posted in Lügen über Islam, PI das Affentheater | 1 Comment »

Logo-Vergleich: Politisch Inkorrekt und Intolerant– Gegen alles Fremde und Unbekannte

Posted by muslimwelt - Oktober 1, 2007

Eine auffallende Ähnlichkeit weisen die folgenden beiden Logos auf. Beide richten sich gegen die „Political Corectness“ und sprechen sich für das politisch Inkorrekte aus. Während das eine Logo als Markenzeichen eines Musiklabels fungiert, stammt das andere von einem bekannten und äußerst fragwürdigen Weblog aus Deutschland.Und auch, wenn die Angebote, die hinter den beiden Logos stecken, auf den ersten Blick recht verschieden wirken, so sind sie sich letztlich doch nicht ganz unähnlich. Nicht nur, dass beide sich für die „Politicallyincorrectness“ aussprechen. Denn sowohl über das Weblog Politicallyincorect, als auch über das Musiklabel PC-Recordswerden populistische Parolen und diffamierende Ansichten gegen Andersdenkende und Fremde verbreitet

Wieter

Posted in Islamophobie, PI das Affentheater | Leave a Comment »