Muslimwelt

Wissen schafft Frieden

Brüssel verbietet Anti-Islamische Demonstration

Posted by muslimwelt - September 28, 2007

 

 

„Ich kenne meine Mitbürger: sie werden nicht wollen, dass ihre Stadt sich zur Hauptstadt des Hasses auswächst“Der Bürgermeister der Stadt Brüssel, Freddy Thielemans, hat eine für den 11. September vorgesehene anti-islamische Demonstration in der belgischen Hauptstadt untersagt. Zu der Demonstration hatte der Verein „Pax Europa“ des selbsternannten Terrorismusexperten Udo Ulfkotte eingeladen. Ulfkotte plant die Gründung einer Anti-Islam Partei, die sich den Wählern „mit einem klaren Bekenntnis gegen die schleichende Islamisierung der Gesellschaft in Europa“ stellen soll.

Wie belgische Medien berichteten, habe Thielemans die Entscheidung nach Beratungen mit der Polizei getroffen. „Die Gefahr für die öffentliche Sicherheit ist zu groß“ begründete der Sprecher des Bürgermeisters, Nicolas Dassonville, das Demonstrationsverbot. Nach Angaben der Zeitung „De Standaard“ habe Thielemans erklärt, dass Mitglieder und Sympathisanten der Organisatoren im Allgemeinen für ihr wenig friedliebendes Verhalten während solcher Veranstaltungen bekannt seien. Sie würden „zu Diskriminierung und Hass“ aufrufen, der „sich mittlerweile auf jeden ausbreitet, der kulturelle Bindungen an den Islam hat.“ Brüssel sei immer ein Beispiel für Toleranz und Offenheit gewesen. „Verschiedenheit, Kompromiss, Toleranz und das Abweisen der Extreme sind immer noch die Fundamente der Brüsseler Identität. Ich kenne meine Mitbürger: sie werden nicht wollen, dass ihre Stadt sich zur Hauptstadt des Hasses auswächst“, sagte Thielemans.

Ulfkotte will gegen die Entscheidung juristisch vorgehen. Die IGMG hatte gegen sein Buch „Krieg in unseren Städten“ aufgrund einer Vielzahl von Unwahrheiten eine Verbotsverfügung erwirkt.(Quelle: http://www.igmg.de)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: